Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

East Side Gallery

East Side Gallery

Hannelore Eckert

Die East Side Gallery ist mit über einem Kilometer Länge das längste erhaltene Stück Mauer in Berlin. Zahlreiche Künstler aus aller Welt bemalten nach dem Ende der Teilung  der Stadt die grauen Betonteile.
Die längste Galerie der Welt - zwischen Oberbaumbrücke und Ostbahnhof - steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Sie ist ein Mahnmal für Frieden und Versöhnung und fester Bestandteil vieler Stadtführungen.

****

Fotos: Hannelroe Eckert

East Side Gallery