Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

Berliner Eisbein

Hannelore Eckert

Zutaten:

2 kg gepökeltes Eisbein,

2 Zwiebeln,

5 Pimentkörner,

3 Lorbeerblätter,

4 Pfefferkörner, eine Prise Zucker, 1 Teelöffel Kümmel.

Das zerteilte Eisbein wird mit viel Wasser, den Gewürzen und geschälten Zwiebeln auf mittlerer Flamme gar gekocht. Die Prise Zucker sorgt für eine appetitliche Farbe.
Eisbein wird mit Kartoffeln, Erbspüree und Sauerkraut serviert.

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mauertod
von Hannelore Eckert
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen