Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Brekle, Ursula

Ulla Brekle

wurde in Lyck im masurischen Ostpreußen geboren und ist im erzgebirgischen Aue in Sachsen aufgewachsen. Sie studierte Pädagogik, Geographie und Deutsch in Leipzig und Berlin. Für ihre Diplomarbeit an der Humboldt-Universität in Berlin wurde sie mit dem renommierten Robert-Alt-Preis ausgezeichnet. Beruflich war sie anschließend als Pädagogin, Psychiatriereferentin und Stellvertretende Landesge-schäftsführerin des Trägerwerks Soziale Dienste in Sachsen tätig. Seit ihrem Aus-scheiden aus dem aktiven Dienst betreut sie die Leipzig- und die Sachsen-Lese-Seiten des Bertuch Verlags und ist Mitglied der Besuchskommission des Freistaates Sachsen zur Kontrolle von Pflegeeinrichtungen.
In der verbleibenden Zeit studiert Ulla Brekle an der Universität Leipzig Geschichte, Kunst und Musikgeschichte oder reist mit Ehemann, Familie und Hündin Hera.