Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

 

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Lincke, Dietrich

Amerikanische Botschaft
Amerikanische Botschaft
von Dietrich Lincke
MEHR
Apostolische Nuntiatur
Apostolische Nuntiatur
von Dietrich Lincke
Der Heilige Stuhl unterhält diplomatische Beziehungen zu 178 Staaten, also zu fast allen Ländern der Welt (wichtige Ausnahmen: Saudi-Arabien, Volksrepublik China, dafür aber zu Taiwan). „Heiliger Stuhl“ ist die Bezeichnung für den Papst als Völkerrechtssubjekt, der zudem Souverän des Kirchenstaates ist (seit den Lateranverträgen 1929 Vatikanstadt, bis 1870 ganz Mittelitalien).
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Australische Botschaft
Australische Botschaft
von Dietrich Lincke
Da Australien eine junge Nation ist
MEHR
Berliner Dom
Berliner Dom
von Dietrich Lincke
Der Berliner Dom war als Hauptkirche des preußisch-deutschen Protestantismus konzipiert...
MEHR
Botschaft von Chile
Botschaft von Chile
von Dietrich Lincke
MEHR
Chinesische Botschaft.
Chinesische Botschaft.
von Dietrich Lincke
Die diplomatischen Beziehungen zwischen China und Deutschland sind relativ jung:
MEHR