Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Arno Pielenz
Kennst du Heinrich von Kleist?

"... mein Leben, das allerqualvollste, das ein Mensch je geführt hat." So schrieb Heinrich von Kleist an eine seinem Herzen nahe stehende Verwandte wenige Stunden, bevor er sich mit seiner Todesgefährtin am Wannsee erschoss.

Berliner Luft

Hannelore Eckert

Zutaten:

5 Eier,

100g Zucker,

Zitronensaft, Vanillezucker, Salz, 100 ml Kirsch- oder Himbeersaft, 1 Päckchen Gelatine, Salz, Zimt, Löffelbiskuit

Zubereitung:

Das Eigelb mit dem Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Zimt, Vanillezucker und Zitronensaft unterrühren. Dann die vorgequollene Gelatine hinzufügen. Das Eiweiß steif schlagen, etwas salzen, dann unter die Creme ziehen und kalt stellen. Danach mit dem Fruchtsaft übergießen und mit den Löffelbiskuit garnieren.