Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


 

Das Bismarck-Denkmal im Tiergarten

Das Bismarck-Denkmal im Tiergarten

Hannelore Eckert

Das Denkmal des ersten deutschen Reichskanzlers Otto von Bismarck war das letzte Werk von Reinhold Begas. Es wurde 1901 auf dem Königsplatz (heute Platz der Republik) vor dem Reichstag eingeweiht und 1938 an den Großen Stern versetzt, wo es heute noch ein beliebtes Fotomotiv für Touristen und Berliner ist.

Die 6,6 Meter hohe Bronzefigur Bismarcks auf dem Sockel aus rotem Granit überragt alles. Um den Sockel herum sind vier weitere Figuren zu sehen - Atlas, Siegfried, eine Sibylle auf einer Sphinx und Germania - die die Bedeutung Bismarcks unterstreichen sollten.

Das Bismarck-Denkmal

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Siegessäule
von Jule-Emile Legras
MEHR
Siegessäule
von Florian Russi
MEHR
Alter Garnisonfriedhof
von Hannelore Eckert
MEHR

Das Bismarck-Denkmal im Tiergarten

Fussgängerunterführung - Verbindung Tiergarten und Siegessäule
10557 Berlin

Detailansicht / Route planen

Werbung