Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Klaus Beer

Zwei Welten

Kurz vor dem Mauerbau kommt Klaus Beer mit Frau und Kind in den „goldenen Westen“. Der Autor erzählt von seinen persönlichen Erlebnissen im geteilten Deutschland - in den „Zwei Welten“. Das Buch endet mit der Wiedervereinigung.

Lehmann-Brauns, Uwe

Lehmann-Brauns, Uwe

Uwe Lehmann Brauns, geb. 1938 in Potsdam, Studium an der Freien Universität Berlin, dort Promotion zum Dr. jur. Von Beruf Rechtsanwalt und Notar, seit 1979 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, langjähriger stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion, Schwerpunkte Deutschland- und Stadtpolitik, bis 2006 Kulturpolitischer Sprecher, Gründungs- und Vorstandsmitglied des Bürgerbüros zur Aufarbeitung von SED-Unrecht.
Vorsitzender des Autorenkreises der Bundesrepublik, seit 2006 Vizepräsident des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Beiträge dieses Autors auf www.berlin-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen