Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Die verlassene Schule bei Tschernobyl - Lost Place

Nic

Am 26. April 1986 kam es im Atomkraftwerk Tschernobyl zu einer der schlimmsten Nuklearkatastrophen. Die freigesetzte Radioaktivität entsprach dem zehnfachen der Atom-Bombe von Hiroshima 1945. Erst drei Tage später wurde die 3 km entfernte Stadt Prypjat evakuiert und alle Bürger mussten ab 14 Uhr "vorübergehend" ihren Wohnort verlassen. Seither ist die Mittelschule der Stadt verwaist.

30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Doch genau die machen den Ort sehenswert. Der Großteil der Mittelschule ist in einem unberührten Verfallszustand. Die Wände verlieren ihre Farbe, die alten Schulbücher erinnern an den einstigen Schulalltag. Das Heft zeigt Klassenräumen, Flure, die Turnhalle und die große Schulaula.

Das Heft bietet in der Mitte ein doppelseitiges Poster.

ISBN: 978-3-86397-121-2

Preis: 3,00 €

Das Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt

Das Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt

Hannelore Eckert

Dieses Denkmal steht auf dem wohl schönsten Platz Berlins vor der großen Freitreppe des Konzerthauses. Es hat eine bewegte Geschichte hinter sich.

Mit dem Denkmal sollte Schiller zu seinem 100. Geburtstag geehrt werden. Die Ausschreibung gewann der Berliner Bildhauer Reinhold Begas (1831-1911). Doch das Vorhaben verzögert sich - erst im November 1871 zum 112. Geburtstag des Dichters wurde das Denkmal enthüllt. 1936 machten die Nazis den Gendarmenmarkt zu einem Aufmarschplatz und ließen das Denkmal entfernen. Nach dem Krieg und der Teilung Berlins stand die Marmorstatue im Lietzenseepark in Westberlin. Die allegorischen Figuren waren im Tierpark Friedrichsfelde im Ostteil der Stadt eingelagert.

Das Ost-West-Abkommen zum Kulturaustausch aus dem Jahre 1986 machte eine Zusammenführung aller Teile möglich. Seit Dezember 1988 ist das teil rekonstruierte und restaurierte Denkmal wieder auf dem Gendarmenmarkt zu bewundern und für viele Besucher ein beliebtes Fotomotiv.

Das Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt

*****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Topographie des Terrors
von Hannelore Eckert
MEHR
Parlament der Bäume
von Hannelore Eckert
MEHR

Das Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt


10117 Berlin

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen