Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Schloss Britz und Gutsgarten

Schloss Britz und Gutsgarten

Hannelore Eckert

Schloss Britz, 1706 erbaut, ist das ehemalige Herrenhaus auf dem Rittergut des Dorfes Berlin-Britz. Seit dem 18. Jahrhundert befand es sich im Besitz preußischer Hofbeamter und Staatsminister.
1971 wurde es unter Denkmalschutz gestellt. Der Stadtbezirk Neukölln ließ das Schloss restaurieren und die Parkanlage rekonstruieren. Die Kulturstiftung Schloss Britz bietet seit 1989 ein vielfältiges Programm an, u. a. Museum im Schloss und Konzerte im Gutshof.

Schloss Britz & Gutsgarten

****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Jagdschloß Grunewald
von Dietrich Lincke
MEHR
Gedächtniskirche
von Gerhard Klein
MEHR
Die Humboldt-Box
von Dietrich Lincke
MEHR
Marienkirche
von Gerhard Klein
MEHR

Schloss Britz und Gutsgarten

Alt-Britz 73,
12359 Berlin

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen