Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

Berliner Zoo

Berliner Zoo

Gerhard Klein

Der Berliner Zoo ist der älteste Zoologische Garten Deutschlands. Er wurde 1844 gegründet und ist heute mit dem 1955 errichteten Tiergarten Friedrichsfelde sowie dem 1913 gebauten Aquarium der artenreichste Zoo der Welt.

Mit seinen umfangreichen baulichen Anlagen unter anderem für Raubtiere, Flusspferde, Affen, Vögel und Nachttiere besitzt der Zoo etwa 19000 Tiere in über 1400 Arten. In dem dreigeschossigen Aquarium sind Biotope zum Beispiel für Haie, Piranhas und Bewohner von Korallenriffen zu bestaunen. Ein Kinderzoo als Bauernhof gestaltet, ist ein besonderer Anziehungspunkt für Familien mit Kindern. Der Eisbär Knut gehört seit einigen Jahren zu den Attraktionen des Zoos.

Das hier dargestellte Elefantentor ist einer der Zugänge zum Zoologischen Garten in der Budapester Straße. Ein zweiter Eingang befindet sich mit dem Löwentor am Hardenbergplatz.

 

**********

Text: aus: Gerhard Klein, "Berlin-Skizzen". Bertuch-Verlag 2010.
Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Rudolph-Wilde Park
von Hannelore Eckert
MEHR

Berliner Zoo

Berliner Zoo
10787 Berlin

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen