Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


Das Fischerdorf Rahnsdorf

Das Fischerdorf Rahnsdorf

Hannelore Eckert

Dies ist für mich das schönste Dorf Berlins – das Fischerdorf Rahnsdorf, zugehörig zum Stadtbezirk Treptow-Köpenick. Das Dorf wurde 1375 erstmals urkundlich erwähnt und erhielt circa 100 Jahre später die Fischereirechte, die bis heute gelten. Das Fischerdorf liegt an der Mündung der Spree in den Müggelsee. 

Mittelpunkt des Ortes ist die Dorfkirche mit Friedhof und alter Schule. Die evangelische Gemeinde ist sehr aktiv. Es gibt regelmäßig   Gottesdienste und für die Allgemeinheit zahlreiche Konzerte. Hörenswert ist die Orgel aus dem Jahre 1888. Mittlerweile ist Fischer Andreas Thamm der einzige Fischer auf dem Müggelsee. Am Wochenende räuchert er die fangfrischen Fische, die man dann gleich in einem kleinen Biergarten verzehren kann. Von dort aus kann man auch mit der kleinsten, mit Muskelkraft betriebenen Fähre Berlins, mit der F24 (genannt Paule III), zu den Müggelwiesen übersetzen. Die Strecke ist nur 36 Meter lang und es gilt das BVG-Ticket. In der Nähe gibt es auch einen Kanu-Verleih für diejenigen, die selbst die Müggelspree und die vielen Kanäle erkunden wollen.

Ich kann einen Besuch dieses idyllischen Ortes nur empfehlen. Allerdings ist die Anreise etwas schwierig. Autos dürfen hier nicht fahren, weil der Ort denkmalgeschützt ist. Von den Endhaltestellen der „Öffentlichen“ sind es 2 Kilometer Fußmarsch. Also am besten mit dem Fahrrad oder einem Boot anreisen. Es lohnt sich, von der Hektik der Großstadt ist hier absolut nichts zu spüren.

Hannelore Eckert

 

Das Fischerdorf Rahnsdorf

*****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Friedenauer Friedhof
von Dietrich Lincke
MEHR
Rosenthal
von Hannelore Eckert
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen