Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Erläuterungen für Lehrer, Therapeuten und Eltern

Handreichung zu den Schülerarbeitsheften

Anne Volkmann und Annett Zilger

Beigabe für Eltern und Pädagogen

Rosenthal

Rosenthal

Hannelore Eckert

Ein weiteres „Dorf“ in Berlin ist Rosenthal, das zum Stadtbezirk Pankow gehört und für mich jwd (janz weit draußen) liegt. Von Köpenick  bis Rosenthal geht es durch die gesamte Stadt, aber es hat sich gelohnt. 

Rosenthal wurde bereits 1230 als Angerdorf gegründet. Es war immer ein selbstständiger Gutsbezirk, der nach der Bildung Großberlins 1920 den Bezirken Reinickendorf und Pankow zugeschlagen wurde. 

Die Bauten des Rosenthaler Angers sind heute Kulturdenkmal (Dorfkirche, Gemeindehaus, Gutshaus, Amtshaus) und toll restauriert. Im Stall des Gutshauses haben Handwerker und Künstler ihre Werkstätten und die alte Schmiede hinter der Kirche öffnet sich auch für Besucher. 

Als ich von der Haltestelle der M1 auf der alten Straße mit Kopfsteinpflaster zum Dorfkern gegangen bin, kam ich mir vor wie in anderen Welt. Zumal ich ganz allein unterwegs war, es ist wirklich etwas abgelegen!

Hannelore Eckert

Rosenthal

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Domäne Dahlem
von Hannelore Eckert
MEHR
Rund um den Kollwitzplatz
von Hannelore Eckert
MEHR
Holocaust - Mahnmal
von Florian Russi
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen