Berlin-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Berlin-Lese
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 3

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Viola Odorata

Dieser kleine Begleiter für Küche und Kräutergarten bietet Ihnen allerlei wissenwertes über manch unbeachtetes Pflänzchen am Wegesrand, dazu einige Anwendungsbeispiele und Rezeptetipps.

Der Dichterkreis in Friedrichshagen

Der Dichterkreis in Friedrichshagen

Hannelore Eckert

Der Friedrichshagener Amtsvorsteher hatte ihn wegen nicht genehmigten Religionsunterrichts ins Ortsgefängnis gesteckt. Dieses befand sich im Hof des Gasthauses „Zum schwarzen Adler" an der Rahnsdorfer Strasse. Vor der Zelle versammelte sich jeden Abend das Volk. Als die Bürgerproteste zu groß wurden, empfahl die Behörde Wille, Weihnachtsurlaub zu beantragen. Der wurde sogleich gewährt, Wille musste nicht in die Zelle zurück. An die Mitglieder des Dichterkreises erinnern heute einige Straßennamen, Gedenktafeln und eine Ausstellung des Kulturhistorischen Vereins Friedrichshagen e.V. im Antiquariat Brandel.

****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Berlin! Berlin!
von Kurt Tucholsky
MEHR
Das Berliner Lied
von Adolf Glassbrenner
MEHR
Der Geisterbahnhof
von Manfred Meier
MEHR
Die Müggelberge
von Theodor Fontane
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen