Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Familie Stauffenberg: Hitlers Rache

Ursula Brekle

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg war als Ehefrau von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der Schlüsselfigur im Widerstand gegen Hitler, von Anfang an in die Widerstandspläne ihres Mannes einbezogen. Sie bewies Mut und Stärke, obwohl sie nach der Ermordung ihres Mannes im Gefängnis und im KZ leben musste. Auch durch den Verlust von Angehö-rigen durchlebte sie eine leidvolle Zeit. Nach dem Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 drohte Himmler:
„Die Familie Stauffenberg wird ausgelöscht bis ins letzte Glied.“
Vor Ihnen liegt die spannungsreiche Geschichte, die beweist, dass es Himmler nicht gelungen ist, die Drohung wahrzumachen. Die jüngste Tochter von fünf Geschwistern Konstanze wurde noch während der mütterlichen Haft geboren. Sie berichtete vom 90. Geburtstag ihrer Mutter Nina, auf dem über 40 Nachkommen zusammengekommen waren. Die Nationalsozialisten haben trotz Hinrichtungen und perfider Sippenhaft nicht gewonnen.

Das macht die Berliner Luft

Das macht die Berliner Luft

Berlin! - Hör ich den Namen bloß,
Da muß vergnügt ich lachen!
Wie kann man da für wenig Moos
Den dicken Wilhelm machen!
Warum lässt man auf märk'schen Sand
Gern alle Puppen tanzen?
Warum ist dort das Heimatland
Der echt Berliner Pflanzen?

Ja, ja, ja das ist die Berliner Luft, Luft, Luft,
So mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,
Wo nur selten was verpufft, pufft, pufft
Dieser Luft, Luft, Luft.
Das macht die Berliner Luft.

Ich frug ein Kind mit gelbe Schuh:
„Wie alt bist du denn, Kleene?"
Da sagt sie schnippisch: „Du, nanu
Ich wird schon nächstens zehne!"
Doch fährt nach Britz sie mit Maman,
Dann sagt die kleine Hexe
Zum Schaffner von der Straßenbahn:
„Ick wird erst nächstens sechse!"

Ja, ja, ja, das ist die Berliner Luft, Luft. Luft,
So mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,
Wo nur selten was verpufft, pufft, pufft
In dem Duft, Duft, Duft
Dieser Luft, Luft, Luft.
Das macht die Berliner Luft!

Der richtige Berliner gibt
Sich gastfrei und bescheiden,
Drum ist er überall beliebt,
Und jeder kann ihn leiden.
Wenn sonst man: „Mir kann keener!" sagt,
So sagt in jedem Falle,
Wenn`s dem Berliner nicht behagt,
Er sanft: „Mir könn`se alle!"

Ja, ja, ja das ist die Berliner Luft, Luft, Luft,
So mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,
Wo nur selten was verpufft, pufft, pufft
In dem Duft, Duft, Duft
Dieser Luft, Luft, Luft.
Das macht die Berliner Luft!

Heinz Bolten-Baeckers (1871-1938