Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Cafés

Cafés

Café am Neuen See
Café am Neuen See
von Hannelore Eckert
MEHR
Café Einstein
Café Einstein
von Florian Russi
Wiener Lebensart in Berlin? Wenn es um Kaffee geht, kann das kein Nachteil sein.
MEHR
Datscha
Datscha
von Uta Plisch
Die „Datscha“ ist ein russisches Café mit einem Touch Nostalgie.
MEHR
Werbung