Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Blamier mich nicht, mein schönes Kind

Blamier mich nicht, mein schönes Kind

Heinrich Heine

Blamier mich nicht, mein schönes Kind,
Und grüß mich nicht unter den Linden,
Wenn wir nachher zu Hause sind,
Wir sich schon alles finden.

----
Heinrich Heine (1797 - 1856)

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Berliner auf Reisen
von Kurt Tucholsky
MEHR
Die Müggelberge
von Theodor Fontane
MEHR
Das Berliner Lied
von Adolf Glassbrenner
MEHR
Werbung