Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

Novotel am Tiergarten

Novotel am Tiergarten

Florian Russi

Zuverlässiger Standard

Unmittelbar am ca. 230 Hektar großen Berliner Tiergarten, an der Allee „Straße des 17. Juni" liegt ein Hotel der französischen Accor-Gruppe. Das „Hotel Novotel Berlin Am Tiergarten" ist ein Haus mit 274 Zimmern und wird vor allem von Geschäftsrei-senden und Tagungsteilnehmern aufgesucht. Für Seminare, Empfänge oder Konferenzen stellt es elf verschiedene Räume zur Verfügung. Im größten von ihnen finden 400 Teilnehmer Platz. Ein hoteleigener Veranstaltungsdienst berät und betreut auf Wunsch Veranstalter, Teilnehmer und Gäste. Für gestresste Sitzungsteilnehmer stehen Wellness- und Fitness-Räume zur Verfügung.

Vor dem Haus stehen ständig Taxen bereit. Wer mit dem eigenen Wagen anreist, findet eine Parkmöglichkeit in der hauseigenen Tiefgarage.

Accor mit Hauptsitz in Évry Ville Nouvelle gehört zu den weltweit führenden Beher-bergungsunternehmen. Es ist bekannt für seine differenzierten Angebote, die Rei-sende und Urlauber jedweder Provenienz ansprechen, den Rucksackreisenden ebenso wie den Luxussuchenden. Formule 1, ETAP, All Seasons, Ibis, Suitehotel, Mercure, Novotel, Pullman oder Sofitel lauten die Hotelsparten, die schon durch ihre Namen dem Gast signalisieren sollen, was ihn jeweils erwartet.

Novotel bietet zuverlässig einen gehobenen Standard. Wer viel unterwegs ist, findet sich wegen der Einheitlichkeit bzw. Ähnlichkeit der Anlagen schnell wie zuhause. Ich selbst schätze an den Novotels vor allem ihre gute Erreichbarkeit, das ausreichende Angebot an Parkplätzen, den Rundum-Service, die gleichbleibende Qualität und nicht zuletzt die Möglichkeit, auch meinen Hund mitbringen zu dürfen.

 

*****

Fotos: Florian Russi

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Essen auf die Hand
von Hannelore Eckert
MEHR
Econtel-Hotel
von Rudolf Dadder
MEHR
Adrema Hotel
von Rudolf Dadder
MEHR

Novotel am Tiergarten

Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin

Detailansicht / Route planen

Werbung