Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Domäne Dahlem

Domäne Dahlem

Hannelore Eckert

Die Domäne Dahlem ist das historische Rittergut des ehemaligen Dorfes Dahlem und heute ein Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur. Hier kann man erleben wie Lebensmittel von Feld und Weide auf den Tisch gelangen. Im restaurierten Pferdestall und im Herrenhaus, dem ältesten Wohngebäude Berlins, werden Ausstellungen und Lesungen angeboten.

Regelmäßig gibt es auf dem Gelände der Domäne Veranstaltungen, u.a. Spezialitätenmärkte, Heilpflanzenwanderungen, Kochkurse. Höhepunkte sind die großen Marktfeste, wie z. B. das Erntefest, das Kartoffelfest und die Adventsmärkte.

Eine besondere Attraktion ist der historische Kaufmannsladen in dem Bio-Produkte verkauft werden.
Die Domäne Dahlem hat ganzjährig geöffnet und ist mit der U-Bahnlinie 3 bequem zu erreichen (Ausstieg U-Bhf. Dahlem Dorf).

Domäne Dahlem

Domäne Dahlem

*****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Hackeschen Höfe
von Gerhard Klein
MEHR
Der Victoria-Luise-Platz
von Hannelore Eckert
MEHR
Werbung