Berlin Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.berlin-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Winterwelt am Potsdamer Platz

Winterwelt am Potsdamer Platz

Hannelore Eckert

Seit dem 21. 11. 2016 gibt es sie wieder – die Winterwelt in der Mitte der Stadt. Eine Rodelbahn,

mit Blick auf das Brandenburger Tor, Eisstockschießen und eine Eisbahn auf dem Marlene-Dietrich-

Platz. An der Alten Potsdamer Straße stehen die Buden mit Kunstgewerbe, Spielzeug, Textilien und

vielem mehr. Für das leibliche Wohl sorgen Glühweinbuden und Schmankerl-Hütten.

Wer nach der sportlichen Betätigung stilvoller essen möchte, dem empfehle ich einen Besuch bei

„Tony Romas“. Dort gibt es die leckersten Rippchen von ganz Berlin.

Aber auch ein Besuch in den „Potsdamer Platz Arkaden“ bietet sich an. Es ist das am stilvollsten,

weihnachtlich geschmückte Einkaufszentrum der Stadt. Und wer auch im Winter gern Eis isst,

der sollte unbedingt bei dem italienischen Eiscafé in der ersten Etage einkehren.

Winterwelt am Potsdamer Platz

*****

Fotos: Hannelore Eckert

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Winterwelt am Potsdamer Platz

Alte Potsdamer Str. 1
10785 Berlin

Detailansicht / Route planen